Optima(h)les Team-Work zur Teamstaffel

Optima(h)les Team-Work zur Teamstaffel

Die Berliner Teamstaffel gehört nicht nur seit Jahren zu den etablierten Laufevents in der Hauptstadt, sie ist auch der größte Staffellauf Deutschlands. Mehrere zehntausend Läufer aus Berliner Unternehmen legen jedes Jahr im Staffellauf durch den Tiergarten fünf Runden zu jeweils 5 Kilometern zurück.

Und auch bei der 19. Auflage des Sportklassikers war Optimahl wieder vorne dabei – natürlich in Sachen Catering.

An den insgesamt drei Lauftagen vom 05.-08.06.2018 wurden die rund 29.000 Läufer und zahlreiche mitfeiernde Fans aus 77 teilnehmenden Unternehmen kulinarisch versorgt. Von Snackkörben zum Mitnehmen bis zu Buffets in verschiedenen Größen bot Optimahl Catering eine Vielzahl von gleichermaßen gesunden wie sommerlichen Speisen und Getränken an. Erfrischung war auch dringend nötig. Denn die Läufe fanden unter hochsommerlichen Temperaturen statt. Der dritte Tag brachte mit 32 Grad zum Zeitpunkt des Starts einen Hitzerekord für die Läufer. Noch nie war es in der Geschichte der Teamstaffel so warm wie an diesem Staffel-Freitag.

Optimahl stellte Sponsoren und Firmen zusätzlich eine umfangreiche Zeltlandschaft mit insgesamt über 1200qm Fläche zur Miete bereit. Dort fanden Läufer und Fans ausreichend mit Liebe zum Detail dekorierten Platz zum Anfeuern und später auch zum Feiern des Sieges. Und gerade gefeiert wurde viel. Denn die auch nach Sonnenuntergang warmen Temperaturen sorgten dafür, dass die Feiergruppen bis spät in die Nacht blieben.

Die Berliner Teamstaffel ist auch für Optimahl eine sportliche Spitzenleistung: Jeden Tag waren rund 180 Mitarbeiter aus Küche, Service und Logistik vor Ort im Einsatz. Der „Staffelstab“ wurde in drei Schichten weitergereicht. Die Begeisterung der Gäste war auch in diesem Jahr die größte Auszeichnung und hat schon die Vorfreude auf die nächste Teamstaffel geweckt.